Kindergarten

Die „Chasa du parc“ in Scuol hat eine abwechslungsreiche Geschichte hinter sich.
Das ursprünglich als Hotelerweiterungsbau im 19 Jh. erstellte Gebäude, dient heute der Gemeindeverwaltung Scuol. Im Erdgeschoss befindet sich die Musikschule und die Gemeindebibliothek. In den Geschossen darüber befinden sich diverse Büros.
Wir wurden von der Gemeinde Scuol beauftragt, mehrere Büroräumlichkeiten zu einem Kindergarten umzubauen. Neben der statischen Herausforderung bei der Zusammenlegung einzelner Räumlichkeiten, galten entsprechend der unterschiedlichen Nutzung des Gebäudes, auch sehr hohe Schalldämmanforderungen.
Die heruntergehängte Holztäferdecke wurde als Raumschalldämmung erhalten und mit einem, der Struktur folgenden, Beleuchtungssystem ergänzt. Der bestehende Unterlagsboden wurde in einer konzentrierten Aktion herausgenommen und durch einen schwimmenden, durchlaufenden Anhyditbelag ersetzt. Dieser relativ weiche Belag wurde geschliffen und geölt, verbindet heute die Räumlichkeiten und lässt diese grösser erscheinen, als sie effektiv sind.
Das Mobiliar wurde für den Ort entworfen und aus Massivholz vom Dorfschreiner angefertigt. Mittelhohe Regalelemente auf Rollen, dienen als Stauraum und zur spontanen Abgrenzung einzelner Spielnischen.
Bei der Ausführung wurde darauf geachtet, dass die Kinder ausnahmslos mit natürlichen Materialien in Berührung kommen.

Verwendete Materialien:
Schalldämmung Wand: AlbaPhon
Bodenbelag: Fixit evo
Möbel, Türen: Lärche Dreischicht
Oberflächen: Proterra Resit
Beleuchtung: Tulux Zen2
Teppiche: Tredford Interland, Ziegenhaar/Wolle